Hinweis: Um diese Funktion nutzen zu können, installieren Sie unter "Apps" die Erweiterung "Materialwirtschaft & Einkauf" und "IDS / OCI Shop-Anbindung".

Mit Hilfe dieser Erweiterung können Sie aus dem IDS-fähigen Online-Shop Ihres Lieferanten bestellen. Diese Bestellungen werden dann automatisch als Artikel angelegt und im Zulauf eingetragen, wo Sie dann bei Eintreffen der Ware diese verbuchen können. Die Waren können ebenso direkt an den Kunden geliefert werden. Mit der IDS-Schnittstelle können Sie zusätzlich Ihre Bestellvorschlagliste und Ihre Dropshippingliste an den Online-Shop senden und ersparen sich das mühsame Zusammensuchen der gewünschten Artikel. 

Bitte loggen Sie sich zu allererst in Ihrem Online Shop Account ein um die IDS-Schnittstelle freizugeben. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich direkt an Ihren Lieferanten, er kann Ihnen die notwendige Schnittstelle und Zugangsdaten geben.

Im nächsten Schritt legen Sie sich Ihren Lieferanten als Kontakt in der Kontaktdatenbank an. Sind nun alle Felder gefüllt und der Lieferant vollständig gespeichert, finden Sie in der Kontaktübersicht ganz unten unter "Verknüpft" den Menüpunkt "Shop-Anbindung".

 

 Tragen Sie die IDS-URL, welche Sie in den Einstellungen des Online-Shops finden sowie die Kundennummer und den Benutzername ein. Ob ein Passwort hierfür notwendig ist, ist abhängig von Ihrem Lieferanten. Klicken Sie danach auf speichern um den Vorgang abzuschließen.

Sie befinden nun wieder in der Kontaktübersicht Ihres Lieferanten. Klicken Sie im oberen Bereich auf "Webshop öffnen".

Wählen Sie nun Ihr "Lager" aus, für welches Sie die Artikel bestellen möchten.

 

Es öffnet sich nun ein Fenster in dem Sie die Versandart auswählen oder eine Lieferanschrift abweichend von der Shop-Kundenanschrift festlegen können. Klicken Sie auf "Senden"

Legen Sie nun die gewünschten Artikel in den Warenkorb. Ist der Vorgang abgeschlossen, klicken Sie auf "IDS Warenkorb senden und Bestellung im Shop auslösen".